Ehime Entdecken Sie Ozu, eine gemütliche, mittelalterliche Stadt

Letzte Aktualisierung: 02. September 2020

Entdecken Sie die Wunder der japanischen Architektur mit einem professionellen Reiseführer!

Ozu-Stadt liegt in einer Region, die mit einer malerisch-ländlichen Umgebung aus Bergketten und dem „Hajikawa“-Fluss, der zentral durch sie fließt, gesegnet ist. Die Atmosphäre von längst vergangenen Jahrzehnten ist durch die nostalgischen, stein-gepflasterten Gassen und altmodischen Häusern aus der Edo- und Meiji-Ära bis heute erhalten geblieben. Die Burg Ozu und die „Garyu-Sanso“-Villa sind zwei exzellente Beispiele der japanischen Architektur und werden Ihnen im Detail von einem professionellem Reiseführer erklärt werden. Auf Ihrem Weg durch die Stadt werden Ihnen viele kulturell-historische Gebäude begegnen.

Lassen Sie sich von einem spanischen Architekturspezialisten, der über gute Kenntnisse der lokalen Gegend verfügt, die Stadt zeigen (Historischer Stadtspaziergang)

Diese umfassende und detailierte Tour durch Ozu-Stadt wird von einem spanischem Architekturspezialisten geleitet, der in der Architektur Ozu-Stadts, sowie dessem kulturellen und historischem Wert, gut bewandert ist.

Lernen Sie mehr über die typischen Eigenschaften von traditioneller, japanischer Holzarchitektur (Burg-Ozu Tour)

Sie werden nicht nur mehr über die Geschichte der Burg erfahren, sondern auch über die traditionellen, japanischen Burgbautechniken, die beim zehnjährigen Wiederaufbau des Burgturms angewendet wurden.

Ruhen Sie sich an einem der schönsten Plätze der Stadt aus („Garyo-Sanso“-Villa Tour)

Genießen Sie eine erholsame Pause in der „Garyu-Sanso“-Villa, bei der Sie für Geist und Seele Kraft schöpfen können. Es brauchte zehn Jahre diese Villa zu errichten, die neben Ihrer künstlerischen Architektur und faszinieredem Design auch einen schönen Garten bietet.